Funksprechausbildung

Theorieausbildung: Insgesamt werden mindestens 24 Stunden unterrichtet, wobei wir je nach Flugfunkzeugnis VFR oder IFR Sprachtraining durchführen, sowie bei Bedarf Luftfahrt-Englisch schulen.

Funksprechzeugnisse gibt es in drei Ausführungen. Es gelten dabei unterschiedliche Bestimmungen:

BZF II

Beschränkt gültiges Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst (nur für den Sprechfunk in Deutsch)
Mindestalter 15 Jahre, Kosten: 230,00 €

Jetzt buchen

BZF I

Beschränkt gültiges Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst (Möglichkeit des Sprechfunks in englischer Sprache, also auch im Ausland)
Mindestalter 16 Jahre, Kosten: 245,00 €

Jetzt buchen

AZF

Allgemeines Sprechfunkzeugnis für den Flugfunkdienst. Dieses erlaubt auch den Funkverkehr bei IFR-Flügen (IFR steht für Instrumentenflugregeln)
– Mindestalter 18 Jahre und Besitz BZF I oder BZF II
– Kosten AZF Zusatzunterricht: 320,00 €
Buchen

%d Bloggern gefällt das: